Health Consulting | Dr. Alfen auf dem Kanzlerfest in Berlin
22267
post-template-default,single,single-post,postid-22267,single-format-standard,mltlngg-de_DE,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dr. Alfen auf dem Kanzlerfest in Berlin

Zusammen mit Paul Underberg – Inhaber der Inline GmbH und Gründer der Fitnessinitiative Deutschland FID – war Dr. Alfen auf das Kanzlerfest 2016 in Berlin eingeladen. Wie vor wenigen Monaten, als Dr. Alfen am Parlamentarischen Abend über das SPEXS Spine Concept gesprochen hatte, ging es in zahlreichen Gesprächen mit den Politikern um das Thema “Gezieltes Muskeltraining als präventive und kurative Maßnahme im Gesundheitswesen”. In einem ausführlcihen persönlichen Gespräch mit Gesundheitsminister Gröhe ging es um die gezielte Platzierung des “konservativen” Muskeltrainings im Gesundheitswesen, um künftig den zahlreichen Rückenoperationen vorzubeugen. Mit dem Amt des Internationalen Präsidenten der GMKT, kämpft Dr. Alfen seit Jahren darum, dass das Prinzip des SPEXS Rückentrainings eine gesetzliche Leistung wird. Das Kanzelerfest in Berlin war dafür die richtige Plattform.

 

2016-07-07-PHOTO-000001822016-07-07-PHOTO-000001812016-07-07-PHOTO-00000185