Health Consulting | Referenzen
21712
page-template-default,page,page-id-21712,mltlngg-de_DE,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Coburg, Deutschland – Brose GmbH

 

Im März 2015 startete auch die Firma Brose mit dem speXs spine concept by Dr. Alfen. Dabei wird das Konzept im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) für die über 3.000 Mitarbeiter am Headquarter in Coburg eingesetzt. Die Betriebsärzte, Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten betreuen und trainieren die Mitarbeiter an den Therapiegeräten unter optimalen Voraussetzungen. Vorab fanden zahlreiche Schulungen für die Therapeuten in der HC Akademie in Würzburg statt und eine kick-off Veranstaltung mit einem Vortrag von Dr. Alfen eröffnete die neue BGM Maßnahme. Bereits nach kurzer Zeit schlug die Therapie bei den Mitarbeitern an – die Folge – weitere Standorte sind nun in Planung.

 

Insgesamt arbeiten mehr als 24.000 Mitarbeiter an 60 Standorten in 23 Ländern für die Brose GmbH und erwirtschaften über 6 Milliarden Euro Umsatz

Jeddah, Saudi Arabien– Kingroad Tower

 

Ab Oktober 2016 wird das speXs spine concept auch in Jeddah, Saudi Arabien angewendet werden. Der am Meer liegende King Road Tower, der mit über 10.000 m² Fläche eines der größten Gebäude der Hafenstadt ist, bietet dabei optimale Voraussetzungen. Speziell geschultes internationales Personal wird die Therapie durchführen. Mitarbeiter aus der Praxis Dr. Alfen in Würzburg werden dabei führende therapeutische und organisatorische Rollen übernehmen. In Saudi Arabien leidet ein Großteil der Bevölkerung, unter anderem aufgrund der steigenden Mobilität, an Wirbelsäulenbeschwerden. Wir wollen mit unserem medizinischen Know-how dazu beitragen, dass dieser Anteil in den nächsten Jahren nachhaltig reduziert wird.

Die Vorbereitungen zu diesem Projekt laufen auf Hochtouren.

Dettelbach, Deutschland– Salveo Physiotherapie

 

Physiotherapeut Christian Stiglus und Geschäftsführer von Salveo Alexander Holzer entschieden sich ebenfalls das speXs spine concept nach Dr. Alfen in Ihrem Physiozentrum einzusetzen. Neben den klassischen Leistungen wie Massagen, Dorntherapie, Schröpfen, Krankengymnastik, Lymphdrainage, Kinesio-Taping uvm. können Sie seitdem mit dem speXs spine concept auch eine Therapie einsetzen, die gezielt und nachhaltig die Rückenschmerzen beseitigt. Diese kausale Therapie kann optimal mit den klassischen Behandlungen wie etwa Manueller Therapie o. Ä. kombiniert werden. Mit Hilfe der Krafttests an des speXs spine Therapiegeräten kann Christian Stiglus, nun auch Patienten visuell darstellen, wo das wahre Problem Ihrer Wirbelsäulenbeschwerden liegt. Auch Herr Stiglus wurde in der zehntägigen speXs Intensivschulung in Würzburg optimal auf den Praxiseinsatz vorbereitet.

Franzensbad, Tschechien – 4 Sterne Hotel Pyramida

 

Am 16. Oktober 2014 wurde im 4 Sterne Hotel im tschechischen Franzensbad, unweit der deutschen Grenze, das neue “Wirbelsäulenzentrum” mit dem speXs spine concept nach Dr. Alfen feierlich eröffnet. Bei der Eröffnung vor über 100 geladenen Gästen stellte Dr. Alfen mit einer Präsentation das speXs Konzept vor. Im Anschluss wurden das neue Zentrum offiziell eröffnet und die Therapie- und Trainingsgeräte konnten “in Aktion” besichtigt und getestet werden. In den Monaten zuvor wurden Ärzte und Therapeuten in der HC Akademie in Würzburg sowie vor Ort in Tschechien ausgebildet. Seitdem haben zahlreiche Hotelgäste das Therapiekonzept nach Dr. Alfen durchlaufen und erfreuen sich an der wiedergewonnen Schmerzfreiheit.

Würzburg, Deutschland– Praxis Dr. Alfen

 

Seit mehr als 12 Jahren arbeiten Dr. Florian Alfen und sein Team aus Ärzten, Sportwissenschaftlern, Physio- und Manualtherapeuten an einem Ziel: Rückenschmerzen gezielt, effektiv und nachhaltig eliminieren – ohne Operation. Die Praxis Dr. Alfen ist das Pilotprojekt der Health Consulting und mit mehr als 14.000 Patienten auch das aussagekräftigste Modell des speXs spine concepts. Mehr als 80% der fremdindizierten Operationen an der Hals- und Lendenwirbelsäule konnten mit Hilfe des spexs spine concepts vermieden werden. Obwohl die orthopädische Praxis von Dr. Alfen auf Privatbasis abrechnet, sind mehr als die Hälfte aller Patienten gesetzlich versichert – Tendenz stark steigend. Die Patienten schätzen die Effektivität und Nachhaltigkeit der Therapie und konnten dadurch aufwendige und risikobehaftete Operationen umgehen. Unter Jameda.de finden Sie einige Meinung zu unseren Konzept.

Frankfurt am Main, Deutschland– Ligamenta Wirbelsäulenzentrum

 

Seit 2013 wird im Ligamenta Wirbelsäulenzentrum erfolgreich behandelt. Individuelle medizinische Therapie- und Trainingsangebote, persönliche Betreuung und die enge Vernetzung erfahrener Spezialisten zeichnen das ganzheitliche Konzept von aus. Die Angebotsvielfalt reicht von medizinischer Fitness über Ernährungsberatung bis hin zu Mental Coaching.

Oberwerrn, Deutschland– Sport Treff 2000

 

SPORT TREFF 2000   ….erlebbar mehr

Seit über 25 Jahren ist der SPORT TREFF 2000 in Oberwerrn die größte und modernste multifunktionale Sport- und Freizeitanlage im Schweinfurter Raum. Auf einer Fläche von über 10.000 m² bietet der SPORT TREFF 2000 Tennis, Squash, Badminton, Fitness, Klettern, Spinning, Kurse und Wellness sowie gesundheitsorientiertes Training.

 

Mehr Informationen über den SPORT TREFF 2000 finden Sie unter www.sporttreff2000.de